ATMAWorks® – Systemische Räucherkunst

systemisches-raeuchernDas Verräuchern von Kräutern und Harzen ist eine uralte Kunst, die bis zur Entdeckung des Feuers selbst zurückgeht.

In allen alten Hochkulturen hatte das Räuchern seinen festen Platz und begleitet viele Menschen bis heute. Der Rauch der Kräuter und Harze wirkt klärend, lösend und heilend.

Räuchern in systemischen Feldern:

Während der systemischen Arbeit nutzen wir das Verräuchern von Pflanzen und hom. Arzneien, um Gebundenes in Lösung zu führen.

In diesem Sinne wählen wir eine Pflanze oder eine homöopathische Arznei, die dem blockierten Thema des systemischen Feldes am ähnlichsten ist (homöopathisches Ähnlichkeitsprinzip). So geht die Arzneikraft über das Verräuchern in direkte Resonanz mit dem im Feld gebundenen Thema.

Ohne direkte Intervention, beginnt sich das systemische Feld an seine ursprüngliche Lebensordnung der kollektiven Verbundenheit und gleichzeitigen individuellen Freiheit zu erinnern.

Gebundenheit wandelt sich zu Verbundenheit und Enge in Freiheit.

Durch die Feuerkräfte beim Verräuchern einer Substanz schlüsselt sich der pflanzliche oder arzneiliche Heilplan so differenziert im Feld auf, dass er von diesem „gelesen“ wird und eine heilende Rückerinnerung stattfindet.

Wir können sagen, dass der Rauch einer Arznei der kraftvollste Träger ist, um die heilende Information in das systemische Feld zu bringen.

Der Rauch gezielt ausgewählter Pflanzen und homöopathischer Arzneimittel

  • unterstützt die lösenden Bewegungen im systemischen Feld,
  • führt blockierte Bewegungen und festgefahrene Muster in eine heilende Ordnung,
  • vertieft systemische Lösungen und wirkt heilend bis weit in die Ahnenreihe zurück.

Aufgrund der bestätigenden Erfahrungen hat sich das Verräuchern von Pflanzen und hom. Arzneimitteln über die letzten zwei Jahrzehnte zu einem stabilen Element unserer Aufstellungsarbeit entwickelt und kann in den von uns angebotenen Ausbildungen erlernt werden.

Ort: Praxis für ganzheitliche Medizin, Steingadener Weg 2a, 86971 Peiting

Mit: Atita Hammes & Marlis Bader

Anmeldung

Die aktuellen Aufstellungstermine finden sie hier.

Wenn Sie sich als Klient/in für eine Aufstellung anmelden möchten, bitten wir Sie, uns zunächst eine Mail zu schreiben, damit wir gemeinsam einen passenden Termin finden können.

Mit Rückerhalt der schriftlichen Anmeldung ist der Termin verbindlich für sie reserviert.
Anmeldung bei Ute Stetter

Tel.: 08191-29560

Fax: 08191-29596

Mail: atmainstitut@live.de

Anmeldung Aufstellungsarbeit